Beispiel-Implementierung von Geodaten als Streckenzüge ins JPETo™ AdminInterface

Daten der Location Adresse:



zu speichernder Output
  Latitude: Longitude:  
   
Poly:

Points


Anleitung:

  1. Markieren Sie den Startpunkt (durch Klick in die Karte oder Adresssuche)
  2. Klicken Sie "add to polyline" um diesen Punkt als Teil des Streckenzugs zu setzen
  3. Markieren Sie weitere Punkte (durch Klick auf die Karte bzw. Adresssuche) und fügen Sie diese zum Streckenzug hinzu
  4. "remove last point" entfernt den letzten Punkt des aktuellen Streckenzugs

JPETo™ Framework 4.3